Kunde

IG Metall Nordrhein-Westfalen

mit freundlicher Unterstützung von
Metall NRW, DMG MORI AG und Phoenix Contact

Medium

Unternehmensfilm (verschiedene Schnittfassungen)

Ziel

Darstellung der Chancen und Risiken in der Entwicklung zu Industrie 4.0

Team

Projektleitung: Gabi Schilling

Mitarbeit: Sonja Wichmann, Wolfgang Nettelstroth

Sprecherin: Edda Fischer

Kamera und Schnitt, Filmdesign, Animation: Tatjana Krause, Sebastian Kentzler

Teamkoordination, Text, Skript, zweite Kamera: Bruno Neurath-Wilson

Projektbeschreibung:

Produziert wurden unterschiedliche Varianten eines Informationsfilmes zum Thema „Industrie 4.0 – Chancen nutzen, Risiken begrenzen“.

Dabei entstanden in enger Zusammenarbeit mit der IG Metall NRW, mit Unterstützung durch Metall NRW, DMG MORI AG und Phoenix Contact GmbH u.a. eine Kurzvariante des Films (ca. 6 Minuten) und eine Langfassung mit einer Spieldauer von etwa 15 Minuten.

Genutzt werden die Varianten des Films auf der Website der IG Metall NRW, bei Messeauftritten und Schulungen sowie bei politischen Tagungen.

Der IG Metall Bezirk Nordrhein-Westfalen ist mit seinen rund 550.000 Mitgliedern von zentraler Bedeutung für das Land. In 39 Geschäftsstellen vor Ort setzen die IG Metall Mitglieder sich für faire Arbeitsbedingungen und Einkommenserhöhungen in der Metall- und Elektroindustrie, Stahlindustrie, Textil- und Bekleidungsindustrie, Informationstechnologie, Holz- und Kunststoffindustrie sowie im Handwerk ein.

IG Metall NRW Projekt-Website

Weitere Projekte:

SCHREIBEN SIE MIR

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf und ich werde mich schnellstmöglich bei Ihnen melden! Ich freue mich, von Ihnen zu hören.

Sending

©2017 kentzler.tv · Sebastian Kentzler  · Datenschutz · Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?